Seitenanfang zum Inhalt springen Inhalt

5. Finanzielles

Bild gibt es den Abrechnungsassistenten. Dieser unterstützt dich beim Ausfüllen. Dazu brauchst du deine persönlichen Daten, IBAN, Sozialversicherungsnummer und die Nummern deiner Termine. Dies Terminnummern findest du entweder in deinem Profil oder in den E-Mails mit den Kontaktdaten der Teilnehmer_innen.

Der Abrechnungsassistent erstellt dir ein zweiseitiges PDF bestehend aus Werkvertrag und Honorarnote. Dieses PDF kannst du im Assistent gleich per Handysignatur unterschreiben und uns per E-mail schicken.

Alternativ kannst du es auch ausdrucken und uns per Post schicken bzw vorbeibringen. Bitte beachte, dass du beide Dokumente unterschreiben musst und diese bei uns im Original vorliegen müssen. Eingescannte, abfotografierte oder digital eingefügte Unterschriften, die keine Handysignatur sind können wir leider nicht bearbeiten.

Bitte schick uns deinen Werkvertrag und deine Honorarnote für Termine des Sommersemesters bis spätestens 30. Juni, für Termine des Wintersemesters bis spätestens 30. Januar. Dies ist wichtig für unsere Buchführung. Du bekommst deine Aufwandsentschädigung regulär innerhalb von 4 Wochen überwiesen, allerdings kann dieser Zeitraum während vorlesungsfreier Zeiten auch länger ausfallen.

ACHTUNG:
Es können nur Termine bezahlt werden, für die auch tatsächlich Anmeldungen vorlagen und daher stattgefunden haben.

Wir können ausschließlich digitale Abrechnungen via Mail annehmen, bei denen sowohl Werkvertrag als auch Honorarnote via Handysignatur unterschrieben sind.
Hier alle Infos zur Handysignatur:https://www.e-tresor.at/web/#!sign/single

Alles andere können wir aus rechtlichen Gründen nicht als Abrechnung akzeptieren. Solltest du die Handy Signatur nicht verwenden wollen, kannst du uns aber die Unterlagen auch mit Originalunterschrift via Post zukommen lassen

Wir brauchen unbedingt eine Sozialversicherungsnummer! Falls du nicht in Österreich versichert bist, ist das auch kein Problem, bitte gib dennoch eine Sozialversicherungsnummer bzw. ein Äquivalent aus deinem Herkunftsland an. Sollte es diesbezüglich Unklarheiten nehmen, nimm bitte vor dem Einreichen der Honorarnote mit uns Kontakt auf.

Die Terminnummer findest du in der E-Mail, in der wir dir die Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer_innen übermitteln.

Die Terminnummer findest du in der E-Mail, in der wir dir die Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer_innen übermitteln.

Aufgrund der für die ÖH geltenden rechtlichen Richtlinien müssen beide Dokumente (Honorarnote und Werkvertrag) im Original und von dir unterschrieben bei uns vorliegen.
Diese Unterschrift kann auf beiden Dokumenten auch mit Hilfe der Handysignatur (www.handysignatur.at) vorgenommen werden.
Daher können eingescannte, abfotografierte Dokumente oder Dokumente mit eingedruckter Unterschrift nicht bearbeitet werden. Nutze den Abrechnungassistenten um die Unterlagen schnell und bequem auszufüllen und gegebenenfalls gleich mit der Handysignatur zu unterschreiben.

Um die Abrechnungsdokumente mit der Handysignatur unterschreiben zu können, brauchst du einen Account bei handysignatur.at

Du kannst dann die Unterlagen gleich mit dem Abrechnungassistenten mit der Handysignatur unterschreiben, oder natürlich auch später noch.

Wichtig ist, dass du Honorarnote und Werkvertrag unterschreibst. Nur wenn beide Dokumente unterschrieben sind, können wir sie bearbeiten.

Natürlich bist du nicht verpflichtet, deinen Termin abzurechnen. Solltest du dies aus irgendwelchen Gründen nicht tun können/wollen, würden wir dich dennoch bitten, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir benötigen die Zahl der tatsächlichen Teilnehmer_innen für unsere Statistik!

zum Seitenanfang springen